Was streamt ihr so? Wie sich Nutzungsgewohnheiten ändern!

Amazon Prime Video, Apple TV+, Dazn, Disney Plus, Magenta TV, Joyn Plus, Netflix, Sky Ticket … Das ist erst einmal nur eine Übersicht der möglichen Anbieter von Streaming Diensten für Videos.

„Gefühlt“ nutzt jeder in meinem Umkreis bestimmte Streamingdienste. Viele nutzen die entsprechenden Portale die zu ihren Vorlieben passen. Das reguläre bzw. lineare Fernsehen ist bei mir fast komplett verschwunden.

Gibt es überhaupt noch etwas neben den aktuellen Streaming-Portalen? Sieht noch jemand klassisch am TV fern? Kauft aktuell noch jemand DVD’s und BluRay’s?

Es haben sich aber nicht nur die Nutzungsgewohnheiten im Video-Bereich geändert. Auch im Audio-Bereich (z.B. Spotify), Hörbücher (z.B. Audible), Buchzusammenfassungen (z.B. Blinkist), E-Books (z.B. Amazon) oder YouTube zur Informationsbeschaffung wird immer mehr.

Wer kauft überhaupt noch Medien (egal ob physikalisch oder online)? Oder wird in 2021 nur noch gestreamt?

Direkter Aufruf von Items in openHAB 3 (ohne Classic-UI)

Ich habe einen Anwendungsfall in unserem SmartHome, der scheinbar nicht so gängig ist. 🙂

Wenn mein BEDDI-Wecker beim Aufstehen klingelt, soll das Licht langsam gedimmt werden. Das hat mit dem Smarten Wecker und openHAB 2.x mit der Classic-UI per HTTP-Aufruf gut funktioniert. In openHAB 3.x ist die Classic-UI nun nicht mehr dabei. Der BEDDI-Wecker kann nur HTTP-Aufrufe direkt durchführen und hat sonst keine andere Schnittstelle zur Verfügung.

Ich wollte also mit openHAB 3.x wieder Items direkt per HTTP steuern und integrieren (ja mir ist das „Sicherheitsrisiko“ bewusst).

Die erste Idee habe ich hier gefunden: https://community.openhab.org/t/external-link-towards-openhab-item/48227/4. Das hat auch im Browser gut funktioniert, aber nicht auf dem BEDDI.

Dann habe ich eine Lösung auf Basis NGINX gefunden (den hatte ich wegen der HueEmulation + Alexa schon installiert). Die Lösung wird hier im Forum beschrieben: https://community.openhab.org/t/how-to-change-an-openhab-switch-with-http-commands/35063/8.

Die Lösung war aber noch auf Basis openHAB 2 und hat mit 3.x nicht direkt funktioniert. Hier ist die Lösung die ich bei mir nun im Einsatz habe:

  location ~ /statechanger/POST/([^/]+)/([^/]+) {
    proxy_pass http://IP:PORT/rest/items/$1;
    proxy_set_header content-type "text/plain";
    proxy_set_header accept "application/json";
    proxy_method POST;
    proxy_set_body $2;
  }

  location ~ /statechanger/PUT/([^/]+)/([^/]+) {
    proxy_pass http://IP:PORT/rest/items/$1/state;
    proxy_set_header content-type "text/plain";
    proxy_set_header accept "application/json";
    proxy_method PUT;
    proxy_set_body $2;
  }

Für die Verwendung mit openHAB 3.x musste ich noch die Header entsprechend anpssen. Hier waren der content-type und das accept wichtig.

So konnte man mit den vorhandenen bereits installierten Komponenten auch direkt eine HTTP-Steuerung von außen der openHAB-Items wieder reaktivieren.

Habt Ihr das Szenario bei euch im SmartHome auch? Oder bin ich der Einzige der openHAB-Items außerhalb des Systems aktivieren möchte?

Das erste Quartal ist vorbei. Wie sieht es mit den Laufzielen aus?

Für das Jahr 2021 hatte ich hier schon etwas zu den Laufzielen geschrieben: Laufziele für das Jahr 2021

Prinzipiell ist man in Pandemie-Zeiten mit dem Laufen noch in einer sehr guten Ausgangssituation, um seine Ziele realisieren zu können. Zu den Laufveranstaltungen gibt es leider noch keine neuen Informationen.

Die Idee mit dem Rom-Marathon ist aber wahrscheinlich schon gestorben – siehe https://www.runnersworld.de/laufkalender/rommarathon/. Der 3-Zinnen-Lauf ist aktuell noch für den 11.09.2021 geplant. Am 17.07.2021 soll bereits der Reschenseelauf stattfinden. Bei der aktuellen Situation kann ich mir das aber alles noch nicht richtig vorstellen. Und wenn es dann recht „individuelle Hygienekonzepte“ geben wird z.B. alleine laufen, ohne Zuschauer laufen etc., dann würde ich mir eher Laufveranstaltungen sparen (auch wenn das für die Veranstalter dann noch schwieriger wird).

Da im ersten Quartal auch alle Sportarten in der Halle ausgesetzt wurden, war es mir auch nicht Möglich das Lauftraining durch das Ringen zu unterstützen d.h. ich musste weiterhin 2 x pro Woche auf Adidas Training als Ergänzung ausweichen.

Das Lauftraining verlief aber soweit planmäßig. Ende März 2021 stand ich dann bei 694 Kilometer.

Der Januar 2021 lieg durch den #RWJanuarStreak nahezu perfekt. Im Februar 2021 habe ich dann auch noch einmal fast die 200 km geknackt. Hier hatte ich hauptsächlich Challenges bei Runtastic durchgeführt. Im März 2021 gab es bei den Adidas Runners Munich interessante virtuelle Läufe. 

Dann gab es noch die HI ENERGY SERIES. Diese begann mit einem Cooper Test d.h. 12 Minuten so viele Meter wie möglich laufen. Danach ging es um 1,5 Kilometer mit Maximalgeschwindigkeit. Dann der längste Lauf auf 7 Kilometer, um die 5 Kilometer dann als finales Rennen in Bestzeit am 13.03.2021 zu laufen. Hier konnte ich meine persönliche Bestzeit auf 21:51 Minuten verbessern.

Durch das geänderte Training im Quartal 1 2021 ist auch das Ziel den ICON-Status bei Runtastic zu erklimmen auf alle Fälle in greifbare Nähe gekommen. Das hätte ich in 2020 noch nicht gedacht. 🙂

Wie sehen eure Zwischenstände zu den Laufzielen 2021 aus? Gibt es gravierende Abweichungen oder seid ihr noch alle im Plan?

Persönliche RSS-Empfehlungen! Weiterbildung nebenbei.

In den vorherigen beiden Beiträgen, habe ich über Videos und Podcasts geschrieben. Meine größte Linkliste für Texte aus dem Netz, habe ich seit Jahren per RSS-Feeds aufgebaut. In dieser Kategorie sammle ich alle Texte, die ich während kürzeren Wartezeiten am Rechner oder außer Haus per Smart Phone konsumieren kann. 

Ich habe aus jeder Kategorie ein paar Links übernommen. Wer Interesse an den gesammelten Werken per Atom etc. hat, bitte einfach melden.

Hier nutze ich seit Langem den RSS-Reader Feedly – https://feedly.com/.

Welche Newsfeeds habt Ihr bei euch abonniert? Gibt es Empfehlungen aus eurem beruflichen Umfeld und Alltag?

Allgemeines

 

Titel Link
Augsburger Allgemeine – Lokales (Aichach) http://www.augsburger-allgemeine.de/aichach/rss
Tagesschau http://www.tagesschau.de/xml/rss2
Alto News http://www.altonews.de/feed/
Good News https://goodnews.eu/feed/
karrierebibel.de http://karrierebibel.de/feed

Corrado & Autos

 

Titel Link
Corrado Forum http://www.vwcorrado.de/forum/external.php?type=rss2

Geschäftlich (DMS / ECM)

 

Titel Link
EASY SOFTWARE AG http://easy.de/feed/
Agile Unternehmen https://agile-unternehmen.de/feed/
fme AG – ecm blog http://blog.fme.de/feed
xSuite NEWS RSS https://blog.xsuite.com/
Zöller & Partner http://www.zoeller.de/feed/

IT

 

Titel Link
Caschys Blog http://stadt-bremerhaven.de/feed
Marius Hosting https://mariushosting.com/feed/
SurfaceInside http://www.surfaceinside.de/feed/
WindowsPro | Windows, Virtualisierung und Cloud für Profis http://feeds.feedburner.com/windowspro

Mobility

 

Titel Link
AndroidPIT Testberichte http://www.androidpit.de/de/android/tests/testberichte/subscribe/atom.xml

Projektmanagement

 

Titel Link
projekt (B)LOG http://www.pentaeder.de/feed/
projektgeschichten http://projektgeschichten.blogspot.com/feeds/posts/default
VisionSelling http://blog.visionselling.de/feed/

Softwareentwicklung

 

Titel Link
econsor mobile RSS2 Feed https://www.econsor-mobile.de/feed/
Mobility Mag http://meinleben.digital/feed/

Spiele

 

Titel Link
Mein-MMO.de https://mein-mmo.de/feed/
Nintendo-Online.de News http://www.nintendo-online.de/rss.php?typ=news
Maxroll.gg https://maxroll.gg/feed
Path of Exile News http://www.pathofexile.com/news/rss
Wolcen: Lords of Mayhem » Feed https://www.wolcen-game.de/wp/feed/

Sport

 

Titel Link
adidas Runtastic Blogadidas Runtastic Blog https://www.runtastic.com/blog/de/feed/
Bayerischer Ringer Verband e.V. http://www.brv-ringen.de/index.php?format=feed&type=rss
Walters Weblog http://wawimuc.blogspot.com/feeds/posts/default
MarathonFitness http://feeds.feedburner.com/marathonfitness/gfBd
Forschungsgruppe Dr. Feil https://www.dr-feil.com/blog/feed

Essen

 

Titel Link
#tobiasgrillt http://tobiasgrillt.de/feed/
Blog BBQ-Toro RSS https://www.bbq-toro.de/blog-bbq-toro/?sRss=1
Vom Rost https://vomrost.de/feed/

Finanzen

 

Titel Link
Prof. Dr. Hartmut Walz https://hartmutwalz.de/feed/

VOD

 

Titel Link
Fire TV Blog http://firetv-blog.de/feed/
Newsslash.com http://www.newsslash.com/rss

Angebote und Urlaub

 

Titel Link
mydealz https://www.mydealz.de/rss
Travel-Dealz http://travel-dealz.de/feed/
Urlaubspiraten https://www.urlaubspiraten.de/feed

Smart Home

 

Titel Link
Announcements – openHAB Community https://community.openhab.org/c/announcements.rss
Dein Smart Home Blog http://siio.de/feed/
Hobbyblogging https://hobbyblogging.de/feed
katzeausdemsack.de http://feeds.feedburner.com/Katzeausdemsackde
Zukunft at home https://zukunftathome.de/feed/

Ein paar neue Laufschuhe für den Sommer

Es gab mal wieder ein Angebot meiner Laufschuhe Asics Cumulus. Wie viele Kilometer verwendet Ihr eure Laufschuhe? Oder geht es bei euch eher nach Alter? Bei mir ist nach 1.000 – 1.200 Laufkilometer meistens die Sohle recht gut verschlissen …

Wolcen – Wo steht die Diablo-Alternative?

Ich hatte im Dezember schon einmal den Trailer zu Wolcen Chronik 1: Bloodtrail Trailer geteilt. Das Wolcen Studio macht aus meiner Sicht immer noch einen sehr guten Job!

Aktuell ist der Patch 1.1.0.10 im März veröffentlicht worden. Hier findet Ihr ein Review und ein paar Informationen zum großen Update.

Persönlich habe ich Bloodtrail noch nicht lange gespielt. Aktuell bin ich nebenbei noch mit Diablo 3 beschäftigt.

Was ich aber so in der ersten Chronik Bloodtrail gesehen habe, sieht aus meiner Sicht sehr interessant aus.

Spielt Ihr aktuell Wolcen? Seht Ihr Wolcen als Alternative zu Diablo 3?

 

 

Persönliche Vlog-Empfehlungen! Weiterbildung mit Videos.

Im letzten Beitrag hatte ich schon einmal zur Weiterbildung meine Podcasts dargestellt. Wenn ich zu Hause bin, dann sehe ich mir Videos bei YouTube an. Bei den Videos sitze ich eher vor einem stationären Endgerät z.B. Computer oder am TV (am SmartPhone schaue ich sehr selten Videos an). Bei den Videos geht es mir etwas mehr um das „Entertainment“, als um die Weiterbildung.

Die etwas „spezielleren“ Kategorien zum Ringen und meines Musikgeschmacks habe ich in diesem Video einmal nicht betrachtet. 😉

Welche Video-Kanäle nutzt Ihr Online zum Spaß und zur Weiterbildung? Habt Ihr ein paar Empfehlungen, die man sich nicht entgehen lassen sollte?

Spiele und Diablo

 

Titel Link
Jessi – 4fansites https://www.youtube.com/user/4Fansites
DanctuaryPodcast https://www.youtube.com/channel/UCfu_4F8oAUf9CaB7N2kSoNQ
Rhykker https://www.youtube.com/user/Rhykker
Bluddshed https://www.youtube.com/user/TekhniqueGaming
Wolcen Game DE https://www.youtube.com/channel/UCKNkt32NizPyW3F0-vtqqDg
Huebi https://www.youtube.com/channel/UCNsChOlGuhsifD-WkaGV7yA

Essen
 

Titel Link
Die Frau am Grill https://www.youtube.com/channel/UC5vZh3_iqCB3pEo7ZilFAyA
Sizzle Brothers https://www.youtube.com/channel/UC39ZWjZKTW8_8gbiZugUWyA
Klaus grillt https://www.youtube.com/user/klausiatorv6

Wissen

 

Titel Link
Simon Sinek https://www.youtube.com/user/SimonSinek
Büro-Kaizen digital https://www.youtube.com/channel/UCRPXslr3yFtApQkUnT49RKQ
Thomas Mangold https://www.youtube.com/user/motzgi

Spaß

 

Titel Link
Birger https://www.youtube.com/user/silox2

Technologie
 

Titel Link
BangerTech https://www.youtube.com/channel/UC4QoCYTgjaQouGHFA27qV8g
openHAB https://www.youtube.com/channel/UC7OK88DW0La_BJlcXZg8ydQ
iDomIX https://www.youtube.com/user/iDomiX

Sport

 

Titel Link
Turnschuhheizer https://www.youtube.com/channel/UCMv0vXT2QTr_t3LltCZqUKg
Philipp Pflieger https://www.youtube.com/user/PhilippPflieger

Reisen
 

Titel Link
AbuShakra Adventure https://www.youtube.com/channel/UCNIKH2aDF1oF4fhAjLlXKKg

Den eigenen Arbeitsalltag & Meetings optimieren

Sobald Mitarbeiter fachliche oder personeller Verantwortung haben, verbringen sie sehr viel Zeit in Meetings. In diesem Beitrag gibt es ein paar Denkanstöße rund um das Thema IT-Consulting.

In den letzten vier Artikel habe es sehr viele Zeit- und Organisationstipps. Nehmen Sie die für sich besten Tipps heraus und setzen Sie diese in Ihrem Arbeitsalltag um. Behalten Sie dabei aber auch immer die bereits gut funktionierenden Dinge des Zeitmanagements bei und verbessern konsequent Ihre potentiellen Schwachstellen.

Meetingitis im Unternehmen

In einem Geschäftstermin sollte man immer vorab die Agenda anfordern und klären ob man die ganze Zeit am Termin teilnehmen muss. An Terminen sollte man nur an Agendapunkten teilnehmen an denen man etwas beitragen kann oder es den eigenen Bereich betrifft. 

Häufig kann man Meetings und deren Länge anhand bestimmter anschließender Termine z.B. Mittagspause planen (der Zeitpunkt des Meetings hat Einfluss auf due Produktivität und Effektivität). Es sollte immer eine Person für die Einhaltung der Zeiten in der Agenda (Maximaldauer für Agendapunkte definieren) zuständig sein – im Idealfall ist das nicht der Abteilungseiter / Organisator des Termins.

Das Gas-Prinzip bei Aufgaben

Gas dehnt sich soweit aus wie es Platz hat. Ist es nicht auch so bei Aufgaben?

Für Aufgaben sollte man sich immer eine Maximaldauer definieren und dann aus der tatsächlichen Dauer lernen. Bis zu einer Deadline / Uhrzeit sind meistens die Aufgaben fertig (wenn die Deadline früher wäre, würde man die Aufgabe auch schaffen). Man sollte dabei die wirkliche Deadline (z.B. gesetzliche Fristen, Meilensteine im Projekt) und Deadline die man sich vornimmt (z.B. Meilenstein mit persönlichen Pufferzeiten) unterscheiden.

Es kann auch helfen sich eine Erinnerung mit der maximalen Zeit der geplanten Dauer zu setzen z.B. Wecker, Uhr etc. (die Erinnerungsfunktion hilft um die Zeiteinhaltung besser zu gewährleisten)

Stundenwerte kennen

Was ist eine eigene Arbeitsstunde wert? Was kostet die Stunde eines Arbeitnehmers?

An den Stundenwert kann man sich über die Kosten nähern. Häufig reicht es den Bruttojahreslohn durch 1.000 teilen (normal auf 2.000 Arbeitsstunden, mit 1.000 sind Lohnnebenkosten beachtet) – mit diesen Wert hat man einen grobe Näherungswert.

Dieser Wert liefert eine höhere Sensibilität und regt zum Nachdenken über den Wert der Zeit an. 

In einem Meeting kann man mit der Anzahl der Teilnehmer rechnen z.B. interner Verrechnungssatz 700 Euro pro Tag = 87,5 Euro – wieviel kostet uns das Meeting?

VIP-Liste

In vielen Fällen kann bei regelmäßigen Störungen auch das Anlegen einer VIP-Liste helfen:

  • Wer soll (fast) immer durchgestellt werden?
  • Wer soll fast nie durchgestellt werden?
  • Welche Themen sollen durchgestellt werden?

Man kann sich eine Positiv-Liste mit VIP-Personen erstellen – die Personen auch in dringenden Fällen stören dürfen. Oder man kann eine Negativ-Liste mit Personen erstellen – die viel Zeit kosten.

Es kann natürlich personenbezogen oder inhaltsbezogen gefiltert werden.

Pünktlichkeit

An manchen Regeln gibt es nichts zu rütteln: Seien Sie pünktlich, denn Pünktlichkeit vermittelt Zuverlässigkeit!

Man sollte nicht nur mit gutem Beispiel voran gehen, sondern z.B. auch Meetings zu krummen Zeiten planen (für Raumwechsel, Pausen zwischen Meetings etc.) – in den ersten Minuten verliert man dann nicht viel an Produktivität.

Antizyklische Planung

Gehen Sie soweit möglich immer antizyklisch vor d.h. man sollte Stoßzeiten vermeiden. Das kann im einfachsten Fall Anreisen betreffen oder auch Jahreszeiten an denen Dienstleister mehr Zeit zur Verfügung haben.

Man kann auch die Anzahl der Arbeitsstunden an bestimmten Tageszeiten anpassen z.B. Eule, Lerche z.B. 6 – 14 Uhr anstatt 8 – 16 Uhr.  Dabei sollte man beachten nur die Randzeiten antizyklisch zu nutzen (wenn möglich) – nicht früher anfangen und später aufhören!

Newsletter und Werbung

Bei Werbepost sollte man falls möglich immer die Annahme verweigern (damit wird die Werbung sehr schnell weniger). 

Bei Newslettern kann man sich einfach aus dem Verteiler nehmen lassen. Was will man mit Informationen die man nicht mehr benötigt oder nicht liest?

E-Mails abrufen

Wie oft am Tag ist es nötig bzw. sinnvoll seine E-Mails abzurufen?

E-Mails sollte man nur so oft am Tag ansehen, wie es zeitlich notwendig ist (nicht bei jeder neuen E-Mail). Ein passender Zeitintervall muss entsprechend gefunden werden. Es gilt nicht bei jeder E-Mail aus der Arbeit gerissen zu werden.

Backups und Alternativen

Sichern Sie alle wichtigen Daten regelmäßig! Und ja: Fangen Sie jetzt damit an!

Außerdem sollte man sich nie auf die Zahl 1 erlassen z.B. 1 Person, 1 Produkt, 1 Software. Es gilt also für jedes System eine Alternative zu haben, um im Fehlerfall gerüstet zu sein.

    • (Zahl 1 = 1 1 Produkt, 1 Person, 1 Hardware usw.)

„75-Prozent“ – Regel

Um zu vermeiden das etwas im ungünstigsten Zeitpunkt auf einen zukommt, sollte man bei 75 % Erreichungsgrad bereits Platz schaffen. Dies gilt für physische Ordner, Festplatten, E-Mail-Postfächer etc.

Denn bei 99,99 % ist es immer zu spät …

Vorabinformation verteilen

Bei unangekündigten Störungen oder spontan Besuchen / Telefonaten sollte man immer vorher kommunizieren, wieviel Zeit man hat. Diese sollten begründet sein z.B. Folge-Termin, Meeting, Telefonkonferenz So können Sie den Termin entsprechend beenden!

Damit hat man ein sehr einfaches und respektvolles Kommunikationsmittel.

Delegationsliste erstellen

 In der täglichen Arbeit gilt es eine Übersicht zu getroffenen Vereinbarungen zu behalten. Dazu genügt eine einfache Excel-Tabelle oder Outlook-Aufgaben zum Kontrolltermin.

Damit kann man für die Nachweisbarkeit und Transparenz der übergebenen Themen. Auch die Zusammenfassung der übergebenen Aufgaben ist damit einfacher geben. Außerdem muss die Verbindlichkeit der Durchführung der Aufgabe vorhanden sein.

Durch die Delegationsliste kann das Hinterherlaufen bei Aufgaben vermieden werden und die eigene Reputation wird nicht geringer (wer vergisst schon gerne Aufgaben …).

Corrrado Zulassungsstatistik 2020 & Saisonstart 2021

Pünktlich zur Saison-Zulassung am 01.04.2021 gibt es neue Zulassungszahlen des VW Corrado. Covid-bedingt gibt es aktuell aber nur die Zahlen aus 2020, die 2021er Zahlen sind noch nicht verfügbar. Hier sind im VW Corrado Forum die Zahlen des Kraftfahrt-Bundesamts (KBA) veröffentlicht worden.

Zum Stichtag 01.01.2020 haben sich die Zulassungen in Deutschland wie folgt verteilt:

  • 0600/756 – 2279 Fahrzeuge (G60)
  • 0600/905 – 866 Fahrzeuge (16V)
  • 0600/904 – 1347 Fahrzeuge (VR6)
  • 0600/925 – 530 Fahrzeuge (8V)

Der Gesamtbestand sinkt also von 5.111 Corrados (2019) auf 5.022 Corrados (2020). Das ist ein Verlust von -1,75% oder 89 Fahrzeugen.

Zum Glück steht unser Corrado noch gut da und hat es nicht mehr lang bis zum H-Kennzeichen. Wer hat mit dem Oldtimer-Kennzeichen bereits Erfahrungen gesammelt?