VW Corrado Zulassungszahlen und Statistiken

Jedes Jahr werden im VW Corrado Forum die Zulassungszahlen aus dem KBA für den VW Corrado gesammelt und dargestellt.

Im Jahr 2018 gab es noch 5.216 zugelassene VW Corrados in Deutschland. In 2019 hat sich der Bestand auf 5.111 PKWs (d.h. -2,05 %) verringert.

Die Ergebnisse werden dann kumuliert in einer zentralen „Corrado-Bestands-Statisktik“ zusammengefasst. Dort kann man die Zahlen abhängig von der Motorisierung und dem Jahr (bis 2001) einsehen. Klaus hat die Zahlenketten dann auf der Seite auch mit schönen Graphiken visualisiert 🙂

openHAB 2.5.3 veröffentlicht

Am 19.03.2020 wurde ein neues Update für openHAB veröffentlicht.

Die Version 2.5.3 ist komplett kompatibel zur Version 2.5.x.

Es gab mit der neuen Version 3 neue Add-ons und einige Erweiterungen und Bugfixes der bestehenden Softwarekomponenten.

In den Release Notes werden die Änderungen kurz und im GitHub dann im Detail beschrieben.

Habt Ihr die Version 2.5.3 bei euch schon installiert?

Ich bin aktuell noch auf 2.5.1 und bei der Taktzahl an Updates warte ich ggf. noch ein paar „Fixes“ ab. 🙂

Azure Sphere von Microsoft

Seit dem 24.02.2020 ist nach längerer Wartezeit Azure Sphere von Microsoft verfügbar (ursprünglich war eine Veröffentlichung in 2018 geplant). Hier gibt es ein paar Details zu dem Blog-Post von Microsoft.

Mit Sphere integriert Microsoft Sicherheitslösungen aus Hardware, Betriebssystem und Cloud-Komponenten für das Internet der Dinge (IoT) in eine ganzheitliche Lösung. Das Paket besteht aus zertifizierten Mikrocontrollern, einem eigenen Betriebssystem auf Linux-Basis und dem Cloud-Dienst „Security Service“.

Aus meiner Sicht ist das ein guter Ansatz um neue Geschäftsmodelle in Unternehmen zu etablieren und den Komplexitätsgrad in den Lösungen zu reduzieren. Durch den Security Service sollen proaktiv Bedrohungen und Angriffe erkannt und verhindert werden.

Welche IoT-Szenarien sehr Ihr für Microsofts neuen Service?

openHAB 2.5.2 veröffentlicht

Am 20.02.2020 wurde ein neues Update für openHAB veröffentlicht.

Die Version 2.5.2 ist „fast“ komplett kompatibel zur Version 2.5.1 und 2.5.0 (laut Changelog ist eine Änderung nicht abwärtskompatibel). Wenn man das EXEC-Binding im Einsatz hat, sollte man nach dem Update einmal die Dokumentation lesen (hier ein paar Infos zu der Sicherheitslücke).

In den Release Notes werden die Änderungen kurz und im GitHub dann im Detail beschrieben.

Habt Ihr die Version 2.5.2 bei euch schon installiert?

Batteriewechsel bei einem Surface Pen (hier Surface Pro 3)

Wenn jemand für seinen Surface Pen einen Batteriewechsel vornehmen möchte, dann ist dieses Video recht sehenswert:

Was mir nicht bewusst war, dass der Surface Pen neben den AAAA-Batterien für die Schrift auch noch zwei 319 Uhrenbatterien für die Bluetooth-Verbindung hat (die findet man auch nur durch Zufall oder als Information in diesem Video).

Das erklärt jetzt, warum seit Jahren meine Tasten des Stifts nicht funktionieren (diese „funken“ über Bluetooth) 🙂

Waren euch in eurem Surface Pen die 319er-Batterien bekannt?

 

RAM-Verbrauch beim neuen Edge-Chromium-Browser

Nach der Umstellung vom „klassischen“ Microsoft Edge Browser auf den neuen Microsoft Edge (Chromium) Browser ist mir im Vergleich zu Google Chrome der erhöhte Arbeitsspeicherverbrauch aufgefallen.

Der Microsoft-Browser hat bei gefühlt einer ähnlichen technologischen Basis mit weniger offenen Tabs das doppelte an Arbeitsspeicher benötigt.

Bei der Ursachenforschung bin ich auf diesem Beitrag bzw. die experimentelle Funktion „Tab Freeze“ gestoßen. Es werden Seiten / Tabs nach 5 Minuten Inaktivität eingefroren und sollen damit weniger Speicher benötigen.

Die Option kann im Edge-Browser wie folgt gesetzt werden:

edge://flags/#proactive-tab-freeze

Im Menü kann man die Einstellung auf „Enabled“ setzen.

Nach dem Neustart der Browser-Instanzen benötigt Edge auch fast die Hälfte weniger Arbeitsspeicher. Ich denke die Option „Tab Freeze“ ist für meinen Anwendungsfall mit vielen offenen Tabs über längere Sitzungen vorteilhaft.

Habt Ihr schon Erfahrungswerte für den Arbeitsspeicherverbrauch mit dem neuem Edge-Browser gemacht?

Was versteht man unter „SmartHome“?

Unter dem Begriff „Smart Home“ versteht man im allgemeinen ein vernetztes Zuhause das mit Sensoren, Technologien und Systemen erweitert wurde. Im Vordergrund steht die Verbesserung der Wohn- und Lebensqualität, Sicherheit und die effiziente Energienutzung und die Automatisierung von Abläufen.

Von Vorteil ist es, wenn alle eingesetzten Technologien unabhängig vom Anbieter miteinander kommunizieren können. Um alle Technologien einfach zu implementieren kann eine Heimautomatisierungssoftware (wie openHAB) unterstützen und Schnittstellen vereinheitlichen.

Die Teilaspekte des SmartHome definiert Wikipedia wie folgt:

  • Hausautomation
  • Smart Metering
  • Haushaltsgeräte-Automation
  • Vernetzte Unterhaltungselektronik
  • Sicherheit / Peace of Mind

Vernachlässigen darf man bei allem Komfortgewinn aber auch nicht die IT-Sicherheit einer eingesetzten Lösung oder das Thema Überwachung und Privatsphäre.

Aktualisierung openHAB 2.4 auf 2.5.1

Ich habe in den vorherigen Artikeln bereits beschrieben welche Mehrwerte und neue Funktionen openHAB 2.5.1 hat. In diesem Beitrag beschreibe ich kurz die Aktualisierung von openHAB 2.4 auf 2.5.1 und mögliche „Stolpersteine“ nach dem Update.

Aktualisierung der Installation

Das Update in einer Linux-Distribution auf Debian-basieren wird wie folgt durchgeführt:

sudo systemctl stop openhab2.service
sudo apt-get update
sudo apt-get upgrade

Nach dem Update bzw. während des Updates kamen Meldungen, dass bestimmte Keys nicht mehr gültig sind (KEYEXPIRED-Meldungen vom openHAB-Server). Diese können wie folgt umgangen werden:

wget -qO - 'https://bintray.com/user/downloadSubjectPublicKey?username=openhab' | sudo apt-key add -
apt-key list

Mit dem ersten Befehl wird der openHAB-Dienst beendet. Die beiden nächsten Zeilen starten die Aktualisierung.

Nach der Aktualisierung kann man das System mit folgendem Befehlt komplett neu starten:

sudo shutdown -r now

Damit ist die Installation von Version 2.4 auf 2.5.1 aktualisiert. Am Ende der Installation werden jetzt auch noch die „Breaking Changes“ angezeigt d.h. die Änderungen die Ihr manuell durchführen müsst.

Nach der Installation habe ich noch den Cache wie folgt geleert und das System noch einmal neu gestartet:

sudo systemctl stop openhab2.service
sudo openhab-cli clean-cache
sudo shutdown -r now

Manuelle Anpassungen der Konfigurationen

Nach der Installation werden die „Breaking Changes“ in der Konsole angezeigt. Hier kann man alle Bindings kontrollieren, die man im Einsatz hat.

In meiner Systemumgebung musste ich folgende Punkte kontrollieren:

  • HueEmulation
    • Hier hatte ich noch eine alte Beta-Version installiert mit der es zu Konflikten kam (hier mussten dann auch alle Alexa-Geräte deaktiviert und neu gesucht werden)
  • RestDocs
    • Diese Thematik wird in den „Breaking Changes“ beschrieben (bitte vor dem Update ändern und nicht wie bei mir erst nach der Aktualisierung)
  • Ansonsten hatte ich keine weiteren Anpassungen durchführen müssen …

Fazit

Nach etwas zwei Stunden Arbeit und etwas Vorbereitung läuft meine Installation nun auf openHAB 2.5.1. Ähnlich wie beim update auf Version 2.4 hatte ich nach diesem Update wieder Probleme mit der HueEmulation / Alexa (dieses Mal waren Sie aber von mir selbst verursacht).

Das Update alleine hat man schnell durchgeführt. Die Tests mit allen Endgeräten und Bindings benötigen bei mir doch schon etwas Zeit (FritzBox, KNX, openHAB App + Web-Client, HueEmulation, HomeMatic, MQTT, LED, Echo / Alexa, Sprachsteuerung, …).

Habt Ihr auch schon auf openHAB 2.5.1 aktualisiert? Hat es bei euch ohne Probleme funktioniert? Welche neuen Funktionen nutzt Ihr?