Burgermeister und Café Puschkin

Wenn jemand mal in Leipzig unterwegs ist, sollte er den Burgermeister nicht verpassen. Der Klassiker dort ist der Big Kahuna Burger (aus Pulp Fiction), alle anderen Burger schmecken auch. Probiert habe ich:

– Big Crispy Chicken Burger
– Big Jalapenos Cheesburger

Danach geht es dann ein paar Meter weiter ins Café Puschkin. Das Standard-Getränk dort ist dann der Kaffee „Puschkin“:

– 2 cl brauner Rum
– 2 cl Kahlua
– 2 cl Baileys
– geschäumte Milch
– Kaffe in der Jumbo-Tasse

Der Kaffee schmeckt ganz gut, aber die Milch da drin muss man mögen 🙂

Kurzausflug nach Leipzig

Heute ging es vor einer anstrengenden Arbeitswoche nach Leipzig. In einer kurzen Sightseeing-Tour wurde der Stadtkern besichtigt z.B. Marktplatz und Thomaskirche.

Zum Essen ging es in der Südvorstadt zum Burgermeister (ein Burger-Imbiss, den ich im DB-Magazin gesehen habe).

Interessant waren auch die Personen denen man in Leipzig begegnet. Das verlängerte Wochenende wurde für ein recht großes Wave-Gothic-Treffen genutzt.

Von Dienstag bis Donnerstag haben wir einen Workshop im Büro Borna. Und am Donnerstag geht es wieder in die Heimat zurück.

Wald Wipfel Weg

Gerade am  Wald Wipfel Weg in St. Englmar angekommen.

Hier mal ein Foto vom Haus:

image

Geolocation-Plugin für WordPress

Ich war heute auf der Suche nach einem Geolocation-Plugin für WordPress und bin mit Geolocation Plus fündig geworden.

Ziel war es in Beiträgen im Blog von einem mobilen Endgerät oder vom Desktop den Ort des Beitrags festzuhalten. Der Ort des Beitrags wird jetzt am Ende des Textes automatisch eingeblendet

Das Plugin ist schnell installiert und noch einfacher konfiguriert.

Die deutsche Übersetzung des Plugins und die Unterstützung der deutschen Google Maps Seite war nicht vorhanden, aber nach ein paar geänderten Zeilen im Quellcode aktiviert.

Warum ich mein Sky-Abo kündige?

Ich bin langjähriger Kunde bei Sky (und vormals auch schon bei Premiere). Hatte bis jetzt aber immer nur das Film-Paket (und HD+) ohne Sport. Hauptgrund waren für mich die 3D-Filme auf Sky 3D.

Seit 2012 plane ich schon mein Abo nicht mehr zu verlängern. Folgende Gründe habe ich dazu Sky mehrfach mitgeteilt:

  1. Jedes Jahr gibt es wieder Gerüchte um das Hardware-Pairing mit Sky-Receivern. Ich habe aber meine eigene Hardware und möchte kein Zwangs-Pairing mit Hardware die meine Ansprüche nicht erfüllt.
  2. Die Inhalte von Sky 3D entsprechen nicht meinen Erwartungen (Anzahl Filme, Wiederholungen, Sendezeiten etc.). Da kann aber Sky nur bedingt etwas dafür.
  3. Falls man nur einen Kanal bei Sky in HD (in meinem Fall Sky 3D) abonnieren möchte, finde ich das Abo-Modell auch nicht mehr zeitgemäß. Hier wäre es besser eine Möglichkeit haben, ohne ein Abonnement gegen eine Leihgebühr Filme zu sehen z.B. wie bei Maxdome, dafür gibt es eine „App“ auf meinem Samsung TV.
  4. Sky bietet keine Unterstützung von Samsung Smart TVs (z.B. Samsung UE46D7090) für den Betrieb mit dem Sky-CI+-Modul – wenn man keinen externen Receiver möchte, muss man hier auf Drittanbieter ausweichen (das ist für einen der größten TV-Hersteller und Referenz im 3D-Bereich nicht passend).
  5. Sky hat Jahre lang nur iOS für Sky Go unterstützt. Nachdem eine Android-Unterstützung da war, habe ich leider gemerkt das meine Endgeräte alle zu alt sind und nicht unterstützt werden.
  6. Es gibt keine Unterstützung von Sky Anytime für Samsung TVs. Auch das Angebot einen HD-Festplattenreceiver zu bekommen entspricht nicht meinen Vorstellungen, da ich versuche alle weiteren Receiver, Komponenten aus dem Wohnzimmer zu verlagern (diese sind alle im TV integriert).

Als Alternative bin ich jetzt auf Amazon Instand Video umgestiegen. Anstatt 300 Euro bei Sky pro Jahr zahle ich nur noch 50 Euro pro Jahr. Dafür kann man natürlich nicht die gleiche Auswahl und Verfügbarkeit an Filmen erwarten.

Dafür sind aber fast alle meiner oben genannten Probleme gelöst (abgesehen von den 3D-Filmen) und für die Ersparnis kann ich mir noch einige VOD-Filme streamen und den Rest im Kino anschauen.

Jetzt ist nur noch wichtig das der Glasfaseranschluß von AltoNetz bei uns gebaut wird 🙂

Neues Design für unseren Internetauftritt

Nachdem mir das 2010er Design der Homepage nicht mehr zugesagt hat (lang sind die letzten inhaltlichen Updates her), musste ein komplett neues Aussehen von Eidelsburger.de erstellt werden. Nachdem es seit 2011 etwas ruhiger auf dem Internetauftritt war, starten wir jetzt wieder durch mit aktuellem WordPress incl. Enfold-Theme und einem neuen Homepage-Layout.

Ich plane auf der Homepage alle Social Media Aktivitäten z.B. XING, Facebook und Twitter zu sammeln und auf der Seite unseren kompletten „Life-Stream“ mit unseren eigenen Rechten / AGB’s / Copyrights zu erstellen (ich denke es hat jeder mitbekommen das man seine Rechte an Fotos und Beiträgen bei einem Upload bei Facebook komplett abgibt). Auf den sozialen Netzwerken möchte ich dann nur noch die Links auf diese Seite veröffentlichen und verteilen.

Den Blog werde ich demnächst auch wiederbeleben und mit spannenden Informationen und Fachbeiträgen rund um das Thema Archiv / DMS / ECM füllen.

An dieser Stelle möchten ich mich bei allen bedanken, die dazu beigetragen haben, dass diese Seite entstehen konnte und sich ständig weiterentwickelt. Besonderer Dank gilt Alexander und Justin Maier für die Erstellung und Bearbeitung der Fotos. Ebenso möchten wir uns bei Jörg Schäfer für das auf Enfold basierende Design bedanken.

Wie findet Ihr das neue Design? Ich würde mich dazu über eure Rückmeldungen per E-Mail oder in den Kommentaren freuen.

Update auf WordPress 4.2.2

Am 06.05.2015 wurde das aktuelle Update 4.2.2 für WordPress eingespielt. Außerdem wurde ein Auto-Update für die WordPress-Engine konfiguriert d.h. Sicherheitsupdates sollten jetzt schneller eingespielt werden.

In diesem Zuge wurden auch alle veralteten Themes und Plugins aus der Seite entfernt. Nach den letzten Sicherheits-Meldungen ist weniger wahrscheinnlich mehr 🙂

Damit sollte für die nächsten Layout- und Inhalts-Updates wieder alles auf dem neuesten Stand sein.

 

 

Sommerurlaub 2014 auf Gran Canaria

Unseren Sommerurlaub 2014 haben wir vom 29.06. – 09.07.2014 auf der kanarischen Insel Gran Canaria verbracht.

Beeindruckend waren die Dünen von Maspalomas, der Roque Nublo, der Hafen Puerto de Mogan und unser Hotel Cordial Mogan Playa.

Hier könnt Ihr ein paar Impressionen unserer Urlaubsbilder einsehen: Gran Canaria.

Fotos aus dem Italien-Urlaub

Seit langem Mal wieder ein Update auf Eidelsburger.de. Ich habe ein paar Fotos von unserem Italien Urlaub in Lido die Saio (und Umgebung) hinzugefügt..

Katrin, Finn und ich waren vom 12. – 23.06.2013 im Urlaub. Hier mal ein kurzer Abriss:

  • Hinfahrt mit Zwischenstopp in Bozen
  • Strandurlaub in Lido di Savio (siehe Link)
  • Milano Marittima
  • Cesenatico
  • San Marino
  • Fabia Bilandia (Park)
  • Rückfahrt über den Brenner

Doch schaut selbst – hier findet Ihr die Fotos.

Aktualisierung auf WordPress 3.4.1

Ich habe heute einige Updates auf Eidelsburger.de vorgenommen:

  • Aktualisierung auf WordPress 3.4.1
  • Aktualisierung aller zugehöriger Plugins auf die neuesten Versionen
  • Aktualisierung MySQL auf 5.1.63
  • Aktualisierung PHP auf 5.3.13

Die Tests sind jetzt soweit positiv verlaufen. Falls noch jemand eine Unstimmigkeit bemerkt, bitte bei mir melden.