Kompletter Tonausfall bei Onkyo-AV-Receiver

Unser Onkyo-AV-Receiver TX-NR515 gibt seit ein paar Tagen auf allen Kanälen keinen Ton mehr aus.

Das Gerät ist ca. 4 Jahre alt und hat nach einem kurzen Rauschen überhaupt keinen Ton mehr von sich gegeben. Für einen AV-Receiver war das aus meiner Sicht eine relativ kurze Betriebsdauer. Als ich nach den Ursachen in diversen Foren gesucht habe, war ich über das Ergebnis doch überrascht.

Es gibt von Onkyo eine generelle Rückrufaktion für viele Modelle (darunter war auch mein Receiver). Wenn Ihr einen Onkyo-Receiver habt, prüft auf alle Fälle im Customer Care Program mit eurer Seriennummer den Status des Geräts.

Es wird dort vom Tonausfall in einzelnen oder allen Kanälen geschrieben, aber auch Störungen in der Netzwerkverbindung werden dort benannt. In meinem Fall kann ich CASHBACK oder TRADE-IN Verfahren wählen. Das TRADE-IN ist aber wegen einer Firmenfusion gerade nicht verfügbar.

Ich habe jetzt bei einem lokalen Elektrohändler angerufen und werde dort ein neues Gerät beziehen. Wenn ich einen neuen Onkyo-Receiver habe, kann ich die CASHBACK-Option von Onkyo durchführen. Für Onkyo ist das eine clevere Variante, weil ohne diese Option hätte ich mir von diesem Hersteller kein Gerät mehr gekauft.

Leider rentiert sich keine Reparatur des Geräts. Die Kosten würden sich dabei auf ca. 500 Euro berufen. Onkyo will das defekte Gerät nicht einmal zurückgeschickt haben, sondern ich soll es als „Briefbeschwerer“ nutzen. Bei so einer Anzahl an defekten Geräten leidet natürlich auch die Marke darunter …

Kennt Ihr das Problem mit den Tonausfällen bei Onkyo-Receivern?

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.