Abspielen von lokalen Medien auf Amazon Echo

Ich verwende bei mir zu Hause momentan einen Amazon Echo Dot für die Heimautomatisierung. Mit dem kleinen Dot kann ich da sehr viele Szenarien direkt und einfach umsetzen.

Was mir bis jetzt gefehlt hat, war die Wiedergabe von Musik die auf meiner lokalen Synology liegt. Da dran hat Amazon natürlich kein Interesse, weil die Medien bei Amazon Prime (kostet ca. 69 Euro pro Jahr für 2 Mio. Songs) oder Amazon Music Unlimited (kostet zwischen 79 Euro pro Jahr und 149 Euro pro Jahr für 40 Mio. Songs) liegen sollen.

Bei Amazon kann man auch kostenlos 250 Songs in seine Musikbibliothek hochladen oder 250.000 Songs für 24,99 Euro pro Jahr kaufen (das wäre die wirtschaftlich sinnvolle Variante, wenn man den lokalen Stromverbrauch mitrechnet).

Ich habe aber alle meine Medien auf meiner lokalen Synology in meinem Hausnetzwerk. Die einzige Möglichkeit, die ich gefunden habe, ist mein Tablet oder Smartphone per Bluetooth mit dem Echo Dot zu „pairen“ (das geht per „Alexa Bluetooth“) und dann ist das Endgerät mit dem Lautsprecher verbunden.

Nun kann ich mit den Apps auf dem Endgerät z.B. DS file oder DS audio die Medien auf den Lautsprecher streamen. Damit kann ich natürlich die komplette Sprachsteuerung von Alexa nicht nutzen, aber dafür habe ich ohne Umwege meine lokale Musik im Zugriff.

Eine elegantere Möglichkeit habe ich leider gerade nicht gefunden. Kennt Ihr einen Weg Medien per UPnP oder auf einer Synology lagernd direkt in Alexa / Amazon Echo zu integrieren (ohne die Daten erst in die Cloud zu bringen)?

3 Kommentare
  1. Avatar
    Reinhard sagte:

    Dazu muss aber dann ein Gerät verfügbar sein auf dem Kodi läuft, also nicht direkt auf dem Echo etc. 🙂

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.