Key-Facts für die Zeit- und Aufgabenplanung

Hier einmal die Key-Facts für die Zeit- und Aufgabenplanung:

  1. Klare und SMARTE Ziele definieren
  2. Trennung wichtige und unwichtige Themen nach dem Paretoprinzip
  3. Trennung wichtige und dringende Tätigkeiten nach dem Eisenhower-Prinzip

Habe ich etwas vergessen? Ich glaube nicht!

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.