Das Kino-Jahr 2021 – Ein Auslaufmodell?

Wegen den aktuellen Bestimmungen waren wir bis Juli 2021 nicht mehr im Kino. Hat sich durch die Lockdowns und die Pandemie unsere / meine Gewohnheit für Kinobesuche geändert?

Fast & Furoius 9 konnten wird im Juli 2021 auf der großen Leinwand sehen. James Bond – Keine Zeit zu sterben steht noch im im September 2021 auf dem Plan. Auch Dune im September 2021, Top Gun Maverick im November 2021 und Matrix 4 im Dezember 2021 wären noch Optionen für Kinobesuche. 

Die Marvel Phase 4 startet auch mit folgenden Filmen:

  • Black Widow im Juli 2021
  • Shang-Chi And The Legend Of The Ten Rings im September 2021
  • Eternals im November 2021
  • Spider-Man 3: No Way Home im Dezember 2021

Auf dem ersten Blick gibt es doch noch einige gute Filme im Kinojahr 2021 (man hat ja einiges an Zeit „aufgespart“).

In gut belüfteten Kinosälen muss trotzdem ein Schutz- und Hygienekonzept vorgelegt werden. Ich habe aktuell wenig Verständnis auf Kontaktnachverfolgung / Registrierung, Abstandsregeln, ggf. Corona-Tests und Maskenpflicht in gut klimatisierten Umgebungen.

Ändert sich nun das Verhalten im Kino? Meines bestimmt, ich werde nicht mehr so häufig das Kino besuchen. das betrifft aber auch andere Veranstaltungen und Restaurants, so lange aus meiner Sicht noch aufwändige Regularien von Bund und Ländern vorgegeben werden. Wie sieht das bei euch aus?

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.