Verbände und Zertifikate für das Projektmanagement

Bei Veränderungen im Arbeitsumfeld wird häufig ein Projekt als Umsetzungsmethode gewählt. Die meisten Projekte sind Bereichsübergreifend und müssen gut geplant und umgesetzt werden.

Für die Planung und das Management von Projekten gibt es viele Verbände und Zertifikate.

Die wichtigsten Vorgehensmodelle habe ich für mich hier zusammengefasst:

  • PMI mit der PMP-Zertifizierung
    • Größter Anbieter für Projektmanagement-Zertifizierungen mit internationaler Anerkennung
    • Wichtigster Standard
    • PMBOK Guide – „Guide to the Project Management Body of Knowledge“
  • IPMA mit der IMPA-Zertifizierung
    • Europäischer Verband
    • Wird sehr viel im deutschsprachigem Raum verwendet
    • „IPMA Competence Guideline“
  • OGC mit der PRINCE2-Zertifzierung
    • Britische Regierungsorganisation
    • Eher bürokratisches Vorgehensmodell / Implementierungsmethode
    • Hauptsächlich im englischsprachigen Raum

Welche Zertifizierungen und Vorgehensmodell sind aus Ihrer Sicht im Projektmanagement wichtig? Wie setzen Sie diese Modelle in z.B. Ihren ECM-Projekten ein?

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.