Aufbau und Ablauf einer guten Präsentation

In den aktuellen Zeiten wir die Präsentationskompetenz von Mitarbeitern immer wichtiger. Präsentationen müssen nicht nur vor Ort, sondern auch vermehrt in einer virtuellen Umgebung durchgeführt werden.

Für eine gute Präsentation ist es wichtig das Ziel und damit das Ergebnis der Präsentation klar vor Augen zu haben. Aber auch die psychologischen Faktoren, wie eine verschlossene Haltung zu Beginn, Neugierde mit dem Vortrag zu wecken und beim Abschluss zu begeistern, sollten nicht vergessen werden.

Bei der Vorbereitung der Präsentation, sollte man mit dem Zielbild starten und dann ein starkes Ende des Vortrags erstellen. Dann kann man sich um die Inhalte und die Details kümmern.

Ein einfacher Ablauf einer Präsentation kann nach der Sieben-Schritte-Methode durchgeführt werden:

  1. Beginnen Sie Ihre Präsentation mit Schwung
  2. Begrüßen Sie das Publikum und stellen Sie sich optional selbst vor
  3. Fassen Sie das Thema kurz zusammen
  4. Schildern Sie die Fakten
  5. Zeigen Sie die Konsequenzen und Alternativen aus
  6. Präsentieren Sie ihre echte Lösung
  7. Finden Sie einen guten Abschluss

Welche weiteren Tipps verwenden Sie in Ihren Präsentationen? Gehen Sie bei vor Ort und Online-Präsentationen unterschiedlich vor?

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.