Aktualisierung openHAB 2.4 auf 2.5.1

Ich habe in den vorherigen Artikeln bereits beschrieben welche Mehrwerte und neue Funktionen openHAB 2.5.1 hat. In diesem Beitrag beschreibe ich kurz die Aktualisierung von openHAB 2.4 auf 2.5.1 und mögliche „Stolpersteine“ nach dem Update.

Aktualisierung der Installation

Das Update in einer Linux-Distribution auf Debian-basieren wird wie folgt durchgeführt:

sudo systemctl stop openhab2.service
sudo apt-get update
sudo apt-get upgrade

Nach dem Update bzw. während des Updates kamen Meldungen, dass bestimmte Keys nicht mehr gültig sind (KEYEXPIRED-Meldungen vom openHAB-Server). Diese können wie folgt umgangen werden:

wget -qO - 'https://bintray.com/user/downloadSubjectPublicKey?username=openhab' | sudo apt-key add -
apt-key list

Mit dem ersten Befehl wird der openHAB-Dienst beendet. Die beiden nächsten Zeilen starten die Aktualisierung.

Nach der Aktualisierung kann man das System mit folgendem Befehlt komplett neu starten:

sudo shutdown -r now

Damit ist die Installation von Version 2.4 auf 2.5.1 aktualisiert. Am Ende der Installation werden jetzt auch noch die „Breaking Changes“ angezeigt d.h. die Änderungen die Ihr manuell durchführen müsst.

Nach der Installation habe ich noch den Cache wie folgt geleert und das System noch einmal neu gestartet:

sudo systemctl stop openhab2.service
sudo openhab-cli clean-cache
sudo shutdown -r now

Manuelle Anpassungen der Konfigurationen

Nach der Installation werden die „Breaking Changes“ in der Konsole angezeigt. Hier kann man alle Bindings kontrollieren, die man im Einsatz hat.

In meiner Systemumgebung musste ich folgende Punkte kontrollieren:

  • HueEmulation
    • Hier hatte ich noch eine alte Beta-Version installiert mit der es zu Konflikten kam (hier mussten dann auch alle Alexa-Geräte deaktiviert und neu gesucht werden)
  • RestDocs
    • Diese Thematik wird in den „Breaking Changes“ beschrieben (bitte vor dem Update ändern und nicht wie bei mir erst nach der Aktualisierung)
  • Ansonsten hatte ich keine weiteren Anpassungen durchführen müssen …

Fazit

Nach etwas zwei Stunden Arbeit und etwas Vorbereitung läuft meine Installation nun auf openHAB 2.5.1. Ähnlich wie beim update auf Version 2.4 hatte ich nach diesem Update wieder Probleme mit der HueEmulation / Alexa (dieses Mal waren Sie aber von mir selbst verursacht).

Das Update alleine hat man schnell durchgeführt. Die Tests mit allen Endgeräten und Bindings benötigen bei mir doch schon etwas Zeit (FritzBox, KNX, openHAB App + Web-Client, HueEmulation, HomeMatic, MQTT, LED, Echo / Alexa, Sprachsteuerung, …).

Habt Ihr auch schon auf openHAB 2.5.1 aktualisiert? Hat es bei euch ohne Probleme funktioniert? Welche neuen Funktionen nutzt Ihr?

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.