IT-Systems-Manager: Prüfungstag 2

So, der zweite Prüfungstag für den Cert. IT-Systems-Manager ist auch vorbei.

Heute gab es nur noch den IT-Spezfischen Teil. Situationsaufgabe 2 in Deutsch und Situationsaufgabe 3 in Englisch.

Auf dem Plan standen folgende Prüfungsteile:

IT-Spezifische Fachaufgaben Situationsaufgabe 2 (08:30 – 11:00 Uhr)

Hier ging es darum eine vorhandene Call-Center-Lösung durch ein Internetbasierendes Ticketsystem abzulösen. Diese Aufgabe war recht BWL-lastig, mit folgenden Inhalten:

Aufgabe 1
Variabel und fixe Kosten, Umsatz, Ertrag (10 Punkte)

Aufgabe 2
Gespäftsprozesse (12 Punkte)
Use-Case (8 Punkte)

Aufgabe 3
Anforderungen (12 Punkte)
Grobdesign Netzwerk, Hardware und Software (10 Punkte)

Aufgabe 4
Kosten der neuen Lösung (10 Punkte)
Bewerten für das Management (5 Punkte)
Risikofaktoren (10 Punkte)
Break-Even-Point (5Punkte)

Aufgabe 5
Optimierung der Lösung (2 Punkte)
Buchungsvolumen erhöhen (6 Punkte)

Aufgabe 6
Aufzählen von 10 Projektschritten (10 Punkte)

IT-Spezifische Fachaufgaben Situationsaufgabe 3 Englisch (11:30 – 14:00 Uhr)

Die englische Aufgabe war mal ein echter Brocken. Wenn man schon mit Fachbegriffen wie "Municipality / Muncipal", "Submission to tender", "Public invitations to tender" und "Awarding of contracts" um sich schmeisst, hätte wirklich die Verwendung eines Englisch-Wörterbuchs erlaubt sein sollen.

Problem ist ganz einfach, das man nie alle Begriffe kennt, auch wenn man noch so gut Englisch kann. Ich kannte zum Beispiel "Manicipality" nicht. Wenn man aber weiss das es hier um eine "öffentliche Verwaltung" geht, ist die ganze Aufgabe aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten.

Es ging hier hauptsächlich darum eine Software zu kaufen oder selbst zu entwickeln. Es sollte die Registrierung und Authentifizierung von Geschäftskunden gewährleistet werden. Außerdem sollte es sich um eine zentrale Lösung handeln.

Aufgabe 1
Graphisches Modell "Public invitation to tender" (10 Punkte)

Aufgabe 2
Netzwerkplan (15 Punkte)

Aufgabe 3
Prozessbeschreibung "Authentification" und "Login" (25 Punkte)
Data Security Plan (10 Punkte)

Aufgabe 4
Kritierien für eine "Make or Buy"-Entscheidung (9 Punkte)
Kostenfaktoren (6 Punkte)

Aufgabe 5
ERM (Entitäten, Key-Fields, Beziehung, Beschreibung und Beispieldaten)  (25 Punkte)

Bewertung (Notenschlüssel)

Note 1 (92 – 100 Punkte)
Note 2 (81 – 91 Punkte)
Note 3 (67 – 80 Punkte)
Note 4 (50 – 66 Punkte)
Note 5 (30 – 49 Punkte)
Note 6 (0 – 29 Punkte)

Freitag geht es dann weiter mit der praktischen Demonstration – Durchführen einer Ausbildungseinheit.

Weiterlesen

IT-Systems-Manager: Prüfungstag 1

Ich komme gerade von der Prüfung zum operativen Professional IT-Systems-Manager. Heute war der Ersteprüfungstag in Augsburg (Stettenstrasse) bei der IHK.

Die Prüfungen waren recht gut beschrieben und lösbar, wenn man nicht
etwas überliest (ist mir zum Glück nicht passiert) oder von falschen
Annahmen ausgeht (das ist mir passiert bei einer Aufgabe mit 15
Punkten).

Auf dem Plan standen folgende Prüfungsteile:

Mitarbeiterführung und Personalmanagement von (08:30 – 10:00 Uhr)


In der ersten Prüfung ging es um zum großen Teil um Ausbildung von Azubis. Falls man alle Seiten gesehen hat, war diese Prüfung recht gut lösbar. Die Zeit war hier meiner Meinung nach recht knapp bemessen. Wie vermittelt man Azubis eine handlungsorientierte Ausbildung (und noch einiges mehr, das mir gerade nicht einfällt).

Mitarbeiterführung und Personalmanagement von (10:30 – 12:00 Uhr)

Hier ging es dann eher um die Weiterbildung von Mitarbeitern. In diesem Prüfungsteil hat es von der Zeit her schon besser gepasst. Gefragt waren Mitarbeitergespräche, Weiterbildungsmöglichkeiten, Teilzeitverträge und Probezeiten (und noch einiges mehr, das mir gerade nicht einfällt).

IT-Spezifische Fachaufgaben (13:00 – 15:30 Uhr)

Hier sollte man eine Standardsoftware für den medizinischen Bereich entwickeln. Das ganze war recht Projektlastig, aber von der Zeit her angmessen. Man sollte alle Aspekte der Softwareentwicklung beachten, ein Vorgehensmodell incl. Meilensteinen erstellen (und allem was dazu gehört), alle Risiken analysieren (Bewertung und Präventivmassnahmen) und der Geschäftsleitung präsentieren und zusätzlich eine Kostenplanung für einen Arzt erstellen (und noch einiges mehr, das mir gerade nicht einfällt).

Mal schauen wie es morgen weiter geht.

Weiterlesen

Niederlage in Kempten für Aichach II

Nachdem jetzt wirklich einige Leute fehlen (Nicolai: Urlaub, Michi: krank, Roland: erste Mannschaft, Werner: verletzt) war die Niederlage gegen Kempten schon fast klar.

Es hat sich aber doch erst alles im letzten Kampf entschieden, doch da hat sich der Uwe dann gleich noch verletzt und wir sind anschließend ins Krankenhaus gefahren.

Letztendlich haben wir knapp mit 23:16 verloren und der Platz 4 ist jetzt etwas in die Ferne gerückt.

Bilder vom Auswärtskampf in Kempten gibts hier.

Die Ergebnisse und Tabellen vom elften Kampftag könnt ihr auf meiner Seite unter Ringen – Ligen / Ergebnisse anschauen.

Weiterlesen

Power-Escort wieder fahrbereit

Der Power-Escort (Saison 11 – 03) ist jetzt auch wieder fahrbereit. Von Daferners hat er einen neuen Tank spendiert bekommen, da ich dieses Jahr wahrscheinlich mit dem Wagen doch ein paar Kilometer mehr fahren werde wie letztes Jahre (Schule, Arbeit, etc.).

Jetzt steht er auf alle Fälle wieder da wie ein Neuwagen 🙂

Ist schon cool, wenn man ein Auto volltanken kann (ganze 47 Liter) ohne sich Gedanken zu machen, ob man jetzt Benzin verliert oder nicht.

Weiterlesen

Sieg für Aichach II – Niederlage für Aichach I

Letzte Woche gab es einen überraschenden Sieg gegen den TSV Diedorf für den TSV Aichach II. Diese Woche ging es gegen unseren direkten Konkurrenten TSV Westendorf II auf die Matte. Dieser wurde gestern mit 20:15 Punkten besiegt. Damit sind wir von Platz 6 auf Platz 5 vorgerückt.

Nicht so gut sah es bei der ersten Mannschaft aus. Sie verloren mit 7:29 gegen den TSV Westendorf.

Bilder gibts diese Woche keine, weil die Digitalkamera unterwegs war.

Die Ergebnisse und Tabellen vom zehnten Kampftag könnt ihr auf meiner Seite unter Ringen – Ligen / Ergebnisse anschauen.

Nächste Woche wird es für den TSV Aichach II noch mal interessant, wenn es gegen den SV Kempten 04 um Platz 4 und 5 geht.

Weiterlesen

Saisonende für den Corrado

Ab morgen wird der Corrado wieder 5 Monate stillgelegt (Saison von April – Oktober).

Nachdem ich aber am Sonntag schon Zeit hatte, hab ich ihn gestern bereits winterklar gemacht.

Man muss sagen, das mich das Auto auch dieser Jahr nicht enttäuscht hat.

Gefahren sind wir 11737 Kilometer, dafür wurden 1204 Liter Super Plus benötigt d.h. Benzinkosten 1500 Euro (wobei das natürlich schon ein ganz schöner Haufen ist).

Wen eine komplette Übersicht der Kosten interessiert, der kann sie hier finden.

Weiterlesen

Traffic im Monat

Habt ihr schon mal überlegt, wieviel Daten man maximal in einem Monat mit DSL 1000 übertragen kann.

Ich hab das ganze mal einen Monat getestet und bin laut 1&1 auf ca. 322 GB (321.950,438 MByte) gekommen. Theoretisch müsste zwar ein bisschen mehr drin sein, aber man muss ja auch mal seinen Rechner neu starten.

Weiterlesen

Sieg für Aichach II gegen Diedorf

Nach dem Sieg letzte Woche gegen Miesbach, folgt diese Woch gleich der nächste Sieg.
In Diedorf gewannen wir recht klar mit 14:27 Punkten gegen unseren direkten Konkurrenten. Damit sind wir von Platz 7 auf Platz 6 gekommen.

Bilder vom Kampf gibts hier. Nächste Woche wird es gleich wieder interessant, wenn wir zu Hause gegen Westendorf II antreten. Hier wären auch ein Sieg wichtig!

Die Ergebnisse und Tabellen vom neunten Kampftag könnt ihr auf meiner Seite unter Ringen – Ligen / Ergebnisse anschauen.

Weiterlesen

Spam im Gästebuch

Nachdem die letzten Tage unser Gästebuch von irgendwelchen Spammern vollgemüllt wurde, habe ich mich dazu entschlossen Einträge dort erst nach meiner Freigabe zu veröffentlichen.

Also wenn ihr was ins Gästebuch schreibt, werden die Einträge erst veröffentlicht, wenn ich sie gelesen habe.

Das kann also ein bisschen dauern. Ich hoffe ihr habt dafür Verständnis.

Genaue Informationen was Spam genau ist, gibts bei Wikipedia.

Weiterlesen

Zwei wichtige Heimsiege

Endlich gewannen wieder bei Herrenmannschaften zu Hause.

Die zweite Mannschaft gewann gegen den TV Miesbach mit 22:17. Dieser Sieg war sehr wichtig, kämpften doch der 7. (Aichach) gegen den 8. (Miesbach). Bilder gibts wie immer hier.

Einen wichtigen Sieg hatte auch die erste Mannschaft gegen den SV Johannis Nürnberg II. Aichach führte zur Pause klar mit 16:1 und am Ende kam dann noch ein Sieg mit 21:15 dabei raus. Bilder gibts hier.

Die Ergebnisse und Tabellen vom achten Kampftag könnt ihr auf meiner Seite unter Ringen – Ligen / Ergebnisse anschauen.

Weiterlesen