Effektiver Arbeiten mit OneNote & Tastenkombinationen

Bei der täglichen Arbeit mit dem Notizprogramm Microsoft OneNote gibt es einige Stellschrauben um ein effektiveres Arbeiten zu ermöglichen.

Bei meinem Anwendungsfall ging es darum die Tastenkombinationen / Tastenkürzel in den Formatvorlagen zu benutzen. Beim Schreiben von Notizseiten ist für mich die Verwendung von Tastenkürzeln essentiell, da ich möglichst auf die Verwendung der Maus beim Notieren verzichten möchte (der Wechsel zwischen Tastatur und Maus kostet einfach zu viel Zeit).

Im ersten Schritt habe ich keine Tastenkombinationen ähnlich der Formatierungen z.B. FETT (STRG + SHIFT + F), KURSIV (STRG + SHIFT + K) oder UNTERSTRICHEN (STRG + SHIFT + U) gefunden. Diese Tastenkombinationen kennt man aus den gängigen Microsoft Office Applikationen.

Für die Formatvorlagen habe ich aber nur folgenden weiterführenden Link mit der Lösung direkt beim Hersteller gesehen.

Dort werden im Kapitel „Formatieren von Notizen“ folgende Tastenkombinationen angegeben:

  • Anwenden der Formatvorlage „Überschrift 1“ auf die aktuelle Notiz (STRG + ALT + 1)
  • Dies kann bis zur Formatvorlage „Überschrift 6“ mit den Tasten 1 – 6 verwendet werden

An dem oben genannten Link gibt es noch einige weitere Tastenkürzel die ich in meiner täglichen Arbeit mit OneNote noch nicht im Blick hatte.

Welche weiteren Tastenkombinationen kennt Ihr um in der täglichen Arbeit mit OneNote etwas Zeit zu sparen? Gibt es weitere Tipps & Tricks für einen effektiveren Umgang mit OneNote?

2 Kommentare
  1. Maximilian
    Maximilian sagte:

    Danke für den Tipp mit der Microsoft-Seite, einige der dort aufgelisteten OneNote Shortcuts kannte ich noch nicht.
    Als jemand der sowohl Windows als auch Mac nutzt, kann ich auch diese Übersicht hier empfehlen: https://notevorlagen.de/onenote-shortcuts/
    Dort sind die Tastenkürzel sowohl für Windows als auch für Mac nebeneinander aufgelistet.
    Viele Grüße
    Max

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.