Bots für Microsoft Teams

Für die Collaborations-Software Microsoft Teams können Unterhaltungs-Bots für die Interaktion der Benutzer mit einem Webdienst verwendet und implementiert werden. Ein Bot kann sehr einfach sein und nur einfache Befehle umsetzen oder im Hintergrund durch eine künstliche Intelligenz sehr komplex werden.

Bei meinen ersten Recherchen haben ich zwei Möglichkeiten für die Erstellung von eigenen Bots gefunden:

  1. Mit dem Microsoft bot-Framework können auf Basis des gelieferten SDK’s eigene Bots auf Basis C# oder anderen Programmiersprachen entwickelt werden
  2. Über einen No-Code-Ansatz kann auf Basis der Power-Platform mit Microsoft Power Virtual Agents erstellt und verwaltet werden

Falls bereits ein Bot für die Benutzung vorhanden ist, kann dieser natürlich ohne eine eigene Entwicklung hinzugefügt werden – LINK.

Nutzen Sie in Ihrer Teams-Infrastruktur bereits Unterhaltungs-Bots? Haben Sie schon einmal einen Bot auf Basis des Framworks oder der Virtual Agents implementiert? Ich würde mich über einen Erfahrungsaustausch freuen.

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.